Ungarn

Renovierung des größten Tankstellennetzes in Ungarn

OMV-Tankstellen werden in mehreren Ländern, darunter auch in Ungarn, komplett umgestaltet. Der Rebranding-Prozess wird in den nächsten drei Jahren an rund 1.000 Tankstellen in sieben Ländern durchgeführt. Neben dem Design führt OMV auch ein Rebranding durch, wobei der Schwerpunkt stärker auf nachhaltiger Energie und Lebensstil liegt.

OMV Tankstellen transformieren

In den nächsten drei Jahren wird OMV ihren neuen Markenauftritt in sieben Ländern einführen, darunter Ungarn, Österreich, Rumänien, die Slowakei, die Tschechische Republik, Bulgarien und Serbien. Portfolioberichte.

Marke und Design werden an allen OMV-Kontaktpunkten sowohl in der B2B- (Business-to-Business) als auch in der Konsumentenkommunikation komplett erneuert. Das neue Design wird sukzessive an rund 1.000 OMV-Tankstellen eingeführt. Der neue Markenauftritt wird sich auch im Elektroladenetz von eMotion widerspiegeln.

Neues Branding bald auch an ungarischen Tankstellen

Die Webseite neue.omv.com ist der erste digitale Touchpoint, der Details der neuen Identität und Markenstrategie präsentiert. In Ungarn wird das neue Branding nach der Renovierung der Tankstellen in der Kommunikation erscheinen. Weltwirtschaft schreibt.

Die 1995 eingeführte visuelle Identität wird nun auf Basis einer umfassenden Markenstrategie transformiert. Im Mittelpunkt des neuen Markendesigns stehe ein Symbol, das die integrierten Chemie-, Kraftstoff- und Energieaktivitäten der OMV auf Grundlage der Prinzipien der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft darstelle, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.

Die Farben der neuen Identität seien eine Referenz auf die Ursprünge und die Geschichte der Marke, aber die erneuerte Farbpalette der Marke sorge auch für einen zeitlosen und modernen Look in der digitalen Welt, fügten sie hinzu.

ACM Cyprus

Esta Construction

Pools Plus Cyprus

Diese Nachricht wurde dieser Quelle entnommen und von künstlicher Intelligenz umgeschrieben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"