Türkiye

Neue Entwicklung im Mordfall Sedef Güler: mutmaßlicher Mörder gefasst

Neuer Festnahmefall im Mordfall Sedef Güler: Verdächtiger gefasst

Ein weiterer Verdächtiger wurde in Edirne im Zusammenhang mit dem Vorfall festgenommen, bei dem Sedef Gülers lebloser Körper in einen Teppich gehüllt und mit Gewichten an ihren Füßen im Meer in Büyükçekmece gefunden wurde. Der als Flüchtling gesuchte Verdächtige Yavuz G. wurde von Teams der Geheimdienstdirektion der Gendarmerie der Provinz Edirne bei der Operation im Dorf Elçili, Edirnes Grenzdorf zu Griechenland, festgenommen.

Der leblose Körper der 24-jährigen Sedef Güler, die am 7. Juni 2024 mit gefesselten Händen und Armen getötet, mit 10-Kilo-Hanteln an den Teppich gefesselt und ins Meer geworfen wurde, wurde von Fischern auf Büyükçekmece Mimar gefunden Sinan-Strand.

Aufnahmen von Sedef Güler, der zusammen mit dem 52-jährigen Tatverdächtigen Yavuz G. das Haus betrat, in dem der Mord stattfand, und wie er von einem Fahrzeug weggetragen wurde, wurden Sekunden für Sekunde auf der Überwachungskamera reflektiert.

Der Verdächtige, dessen Verfahren von den Teams des Provinzkommandos Edirne abgeschlossen wurden, wurde im Rahmen intensiver Sicherheitsmaßnahmen in das Gerichtsgebäude von Edirne gebracht.

ACM Cyprus

Esta Construction

Pools Plus Cyprus

Diese Nachricht wurde dieser Quelle entnommen und von künstlicher Intelligenz umgeschrieben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"