Usbekistan

Mehr Jungen als Mädchen in Usbekistan von Januar bis April 2024

Das Statistikamt hat Informationen über die Geburtenraten für die letzten vier Monate des Jahres 2024 bereitgestellt.

Nach Angaben der Agentur wurden im Berichtszeitraum in Usbekistan 274.500 Lebendgeburten registriert.

Berichten zufolge waren 142.400 der Neugeborenen Jungen und 132.100 Mädchen.

Somit wurden in den letzten vier Monaten 10.300 mehr männliche als weibliche Babys geboren.

Laut dem Bericht des Statistikamts zeigt die Datenanalyse der Geburtenraten in Usbekistan für die letzten vier Monate des Jahres 2024 eine leichte Überzahl an männlichen Neugeborenen. Insgesamt wurden 274.500 Lebendgeburten verzeichnet, wobei 142.400 Jungen und 132.100 Mädchen geboren wurden. Dies bedeutet, dass es 10.300 mehr männliche Babys gab als weibliche. Diese Zahlen liefern wichtige Einblicke in die demografische Entwicklung des Landes und können für zukünftige Planungen im Gesundheits- und Bildungsbereich herangezogen werden.

ACM Cyprus

Esta Construction

Pools Plus Cyprus

Diese Nachricht wurde dieser Quelle entnommen und von künstlicher Intelligenz umgeschrieben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"