Zypern

Das Future-Hoffnungsprojekt „Wenn ich die Zukunft bin, bin ich Hoffnung“ ist beendet – BRTK

Das Projekt „Wenn ich die Zukunft bin, bin ich Hoffnung“ wurde erfolgreich abgeschlossen. Es wurde von der Jugendabteilung des Ministeriums für Tourismus, Kultur, Jugend und Umwelt in Zusammenarbeit mit der Direktion für Drogen- und Schmuggelprävention, der Generaldirektion Polizei und der Abteilung für allgemeine Sekundarbildung durchgeführt.

Im Rahmen des Projekts wurden Oberstufenschülern auf Zypern Seminare zu verschiedenen Themen angeboten, darunter „Die Fähigkeit, Nein zu sagen“, „Mobbing unter Gleichaltrigen“, „Häusliche Gewalt“, „Sexueller Missbrauch“, „Sichere Internetnutzung“ sowie „Alkohol- und Substanzmissbrauch“. Die Seminare wurden von Barış Başel und Polizeisergeant Ali Çavuş gehalten.

Der Direktor der Jugendabteilung, Hakan Özsaygın, gab bekannt, dass die Seminare in insgesamt 31 Schulen abgehalten wurden und etwa 9.000 Schüler erreicht wurden. Er betonte die Bedeutung der Beteiligung der Familien an solchen Projekten und bedankte sich bei allen Beteiligten, insbesondere bei Projektmanager Günay Toygar.

Während seiner Rede machte der Sozialdienstspezialist Barış Başel darauf aufmerksam, dass Probleme wie Sucht und Gewalt oft auf mangelnde Liebe zurückzuführen sind. Er lobte die Bemühungen staatlicher Institutionen und der Polizei im Kampf gegen soziale Probleme und Risiken.

Die teilnehmenden Schulen an diesem Projekt sind unter anderem das Erenköy-Gymnasium, das Cumhuriyet-Gymnasium, das Hala Sultan Theologie-College, das Bülent Ecevit Anatolische Gymnasium und das Nikosia Türkisch-Gymnasium.

Insgesamt war das Projekt ein großer Erfolg und trug dazu bei, das Bewusstsein für wichtige Themen im Zusammenhang mit Jugendlichen zu schärfen.

ACM Cyprus

Esta Construction

Pools Plus Cyprus

Diese Nachricht wurde dieser Quelle entnommen und von künstlicher Intelligenz umgeschrieben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"