Ungarn

Besuch des israelischen Außenministers bei seinem ungarischen Amtskollegen in Budapest

Ungarns Außen- und Handelsminister Péter Szijjártó hat die antiisraelischen und antisemitischen Stimmungen, die in Westeuropa und den Vereinigten Staaten grassieren, scharf verurteilt und betont, dass solche Szenen in Ungarn „absolut undenkbar“ seien.

Während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem israelischen Amtskollegen Israel Katz äußerte Minister Szijjártó seine tiefe Besorgnis über die zunehmende antiisraelische Voreingenommenheit in internationalen Organisationen und versprach, dass Ungarn weiterhin auf eine faire und gleichberechtigte Behandlung Israels bestehen werde, während gleichzeitig „einseitige, voreingenommene antiisraelische Tiraden und Erklärungen“ verhindert werden sollen.

Er verurteilte den alarmierenden Anstieg des modernen Antisemitismus im Westen als Ergebnis einer „absolut verantwortungslosen Migrationspolitik in Europa“, bei der laute Minderheiten oft den Willen der schweigenden Mehrheit übergehen. Im Gegensatz dazu betonte er, dass die jüdische Gemeinde in Ungarn „die Möglichkeit eines friedlichen Zusammenlebens absolut garantiert“ sei und kritisierte die Heuchelei der Länder, die Ungarn wegen Antisemitismus kritisieren, aber zu dieser Angelegenheit „schweigen“ sollten.

Minister Szijjártó hob die unterstützende Haltung Ungarns gegenüber Israel hervor und betonte, dass Ungarn zur Verfügung stehen werde, solange Israel das Bedürfnis hat, eine zweite Heimat zu finden. Während der bevorstehenden ungarischen EU-Ratspräsidentschaft werde Ungarn sich bemühen, die Zusammenarbeit zwischen der EU und Israel auf der Grundlage gegenseitigen Respekts wiederherzustellen, einschließlich der Organisation eines Treffens des Assoziationsrates EU-Israel.

Der israelische Außenminister Katz bedankte sich für die Unterstützung Ungarns und lobte das Land als wahren Freund Israels, dessen bilaterale Beziehungen auf gegenseitigem Respekt beruhen. Er würdigte Ungarns vorbildlichen Kampf gegen den Antisemitismus und hoffte, dass der Rest der Welt diesem Beispiel folgen könne.

ACM Cyprus

Esta Construction

Pools Plus Cyprus

Diese Nachricht wurde dieser Quelle entnommen und von künstlicher Intelligenz umgeschrieben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"